Christine Holzer
             Bewusst wie

Psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung

BERATUNGSPRAXIS

Christine G. Holzer

Diplomstudium Sozialwesen -  Psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung

Yogalehrerin (Hatha Yoga, Ayuryoga, Kundalini Yoga, Meditation)

Theaterpädagogin AGS

Systemische Strukturaufstellung nach Ero Langlotz

Supervision

Achtsamkeitstrainerin

Stressverhaltenstrainerin nach Wagner-Link

Schauspielerin

Moderatorin

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Seit  22 Jahren bin ich u.a. in den Feldern Psychososiale Beratung & Gesundheitsförderung,  Erwachsenenbildung, Gesundheitsförderung und Berufsbildung tätig.

In meinem Studium habe ich fundierte Kenntnisse in Psychologie, in Philosophie, in Soziologie, Psychosozialer Beratung und Gesundheitsförderung erworben. Ein wesentlicher Meilenstein war für mich die Ausbildung zur Yogalehrerin. Seit 2006 gebe ich regelmäßig Yogakurse, Yogaworkshops und Yogaeinzelstundenund lebe und lehre den Integralen Yoga mit viel Herz.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Stille und Achtsamkeit ein wesentlicher Aspekt der Heilung ist. Sie schützt den Menschen davor, dass Gefühle "weg geredet" werden. Stille hilft dem Menschen im Moment zu SEIN und in diesem Augenblick Ruhe, Gelassenheit und Sicherheit zu erleben.

Die Strukturaufstellung nach der Methode von Ero Langlotz unterstützt Menschen dabei, Prozesse, die besprochen und geklärt sind,  in die Umsetzung also ins Tun zu bringen und in der Emotion zu verankern. Ziel der Methode ist es, in seinem Leben freie Entscheidungen zu fällen, authentisch zu leben und sich vor Manipulationen schützen zu können. Abhängigkeiten von Beziehungen, Arbeit, Suchtstoffen und von Meinungen anderer werden geklärt, Machtstrukturen und negative Kommunikation aufgelöst.

Methoden   der Theaterpädagogik und des Improvisationstrainings bringen Theoretisches ins Praktische und  das, was der Kopf bereits verstanden hat, ins Gefühl. Ziel ist es auch hier, den Augenblick intensiver leben zu können und leichter mit neuen Situationen umgehen zu können.

Meine Art Coachings zu geben ist stark inspiriert durch die Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers, die Yogatherapie, Leela Mata, Dr. Nalini Sahay, die Aufstellungsarbeit nach Langlotz, durch Improvisationstheatermethoden und durch meine langjährige Berufserfahrung.

Neben der Sprache steht der Körper, die Stimme und die Atmung  im Zentrum meiner Arbeit mit dem Klienten /-in. Durch aktives Erleben können leichter nachhaltige Veränderungsprozesse eingeleitet werden.

Ich verstehe Coaching so, dass der/die Klient/-in und ich gemeinsam eine passende Lösungssuche entwickeln, um einen Weg zu finden das Wohlbefinden im Leben zu steigern und die Authentizität zu vergrößern.

Spirituelle Beratung ist auf Wunsch ebenfalls möglich.

Terminanfragen bitte stets per email an beratungspraxis.ab@gmx.de

 AGB: Sollte ein Termin einmal nicht wahrgenommen werden können, so kann der Termin bis 24 Stunden vorher schriftlich (per Mail) abgesagt werden. Ich  bitten um Verständnis, dass jedwede kurzfristigere Absage die Berechnung des vollen Stundenhonorars zur Folge hat. Daher bitte ich um frühst mögliche Information, um den frei gewordenen Termin an wartende Klient*innen weiter vergeben zu können. Vielen Dank.